Unter dem Motto: Nimm dir Zeit zum Leben!
 

Hoch zu Ross im Sonnenland

Seit 2006 steht dem Wanderreiter auch im Mittelburgenland ein neu ausgebautes Streckennetz, das bis ins Südburgenland und die „Bucklige Welt“ reicht und an die bestehenden Reitwege im Blaufränkischland und im Naturpark Landseer Berge anschließt, zur Verfügung.

Erkunden Sie auf mehr als 350 Kilometern das beste Rotweingebiet des Burgenlandes mit seinen malerischen Gemeinden. Gerade im Herbst und Frühjahr steht die Region bei Reitern hoch im Kurs, führt doch in diesen Jahreszeiten ein Ausritt mitunter direkt zur Burgruine Landsee oder in den Naturpark Geschriebenstein mit Aussichtswarte.

Lutzmannsburg     Familyranch (Visavis von unserem Sonnenhof)
Deutschkreutz      Schlossgrundhof
Lockenhaus           Quarterhorse
Markt St.Martin     Horses4you
Neckenmarkt         Am Haidegrund